×
  • search_icon
  • 0cart_icon

    Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Storz & Bickel – Volcano Digit

Storz & Bickel – Volcano Digit

479.00 
Only
| In Stock

✅ Kräuter und Konzentrat (mit integriertem Tropfenkissen)
✅ Temperaturkontrolle zwischen 40°C-230°C
✅ Aufheizzeit: ca. 3 Minuten
✅ Ventilation (Gebläse), Lüftung, fortgeschrittenes Luftheizungskontrollsystem
✅ Digitales LED-Display mit der eingestellten und der aktuellen Temperatur
✅ Genaue elektronische Temperaturkontrolle innerhalb von 1,5°C
✅ Automatisches Ausschalten nach 30 Minuten

Lieferzeit: Standard Lieferzeit

Vorrätig

Artikelnummer: 603132 Kategorie:

Product Description

Der Volcano Digit auf einen Blick

Der Volcano ist ohne Übertreibung einer der bekanntesten Vaporizer der Welt und für viele Konsumenten der Inbegriff für angenehmen Dampf. Tatsächlich ist der Volcano das Flaggschiff der deutschen Firma Storz & Bickel, die mit diesem Vaporizer quasi über Nacht zu einem der größten Player im internationalen Vaporizer-Business wurde. Der Volcano ist kein tragbarer Vaporizer, sondern sollte aufgrund der Maße und des Gewichtes nur Zuhause verwendet werden. Der Dampf wird bei diesem Modell nicht direkt inhaliert, sondern zunächst in einen großen Plastikschlauch gepumpt, aus welchem er dann langsam eingeatmet werden kann.

Beschreibung

 des Volcano Digit/

Der Volcano ist sehr solide verarbeitet, alle Kunststoffe sind Lebensmittelecht und für den Einsatz mit hohen Temperaturen geeignet. Die angesaugte Luft wird durch einen austauschbaren Filter übrigens gereinigt und enthält somit keinen Staub.

Beim Volcano Digit wird die Temperatur über zwei Tasten verstellt und kann über ein Soll-Ist-Display im Auge behalten werden kann. Dadurch kann die Temperatur etwas genauer eingestellt werden. Beim Volcano Digit kann die Temperatur von 40°C–230°C eingestellt werden. Im Gegensatz zum Classic schaltet sich der Volcano Digit nach einer halbe Stunde von selbst aus. Ansonsten sind die beiden Modelle baugleich, alle Ersatzteile sind für beide Modelle kompatibel.


Die Mundstücke für die Schläuche gibt es in zwei Ausführungen: Das Solid Valve, ein etwas in die Jahre gekommenes Modell welches bei neuen Lieferungen gar nicht mehr im Lieferumfang enthalten ist, und das neue Easy Valve. Das Easy Valve hat beim inhalieren weniger Widerstand, wodurch das Dampferlebnis besonders angenehm ist. Auch im sonstigen Umgang ist das Easy Valve etwas praktischer und verbraucht in der Herstellung weniger Material. Bei beiden Mundstücken lassen sich die Schläuche nun in gewünschter Länge austauschen, Ersatzrollen mit 3m Länge gibt es im Storz & Bickel Shop zu kaufen.

Übrigens: Das Easy Valve und das Solid Valve haben eine unterschiedliche, nicht kompatible Kräuterkammer. Beim Kauf von Ersatzteilen sollte hierauf geachtet werden.

Die Bedienung

Der Volcano besitzt nur zwei Knöpfe, mit denen er betrieben wird: Sobald der „Heat“-Knopf gedrückt wird, heizt der Volcano auf die zuvor eingestellte Temperatur und die kleine Lampe in der Mitte beginnt zu leuchten. Sobald die Lampe wieder aus geht, ist der Volcano bereit zum benutzen. Hierfür steckt man die gewünschte Menge zerkleinerte Kräuter in die Kräuterkammer und macht den Deckel drauf. Die Kräuterkammer des Volcanos ist ziemlich groß, für Anfänger empfiehlt sich der „Chamber Reducer“: Hiermit können kleinere Mengen Kräuter verdampft oder die von Storz & Bickel entwickelten Dosierkapseln verwendet werden. Alternativ kann man auch das Tropfenkissen als Füllmaterial verwenden, um die Kräuterkammer nicht komplett mit Material füllen zu müssen. 

Bevor man die befüllte Kräuterkammer samt Deckel nun auf den Volcano steckt, sollte man sicherstellen, dass man einen fertigen Schlauch samt Mundstück parat liegen hat. Dann ist es so weit: Die Kräuterkammer wird aufgesteckt und der zweite Knopf mit der Aufschrift „Air“ gedrückt. Nun wird von unten heiße Luft durch die Kräuterkammer geblasen. Sobald eine leichte Dampfentwicklung zu beobachten ist, sollte man den Schlauch aufstecken. Dieser wird dann direkt mit Dampf gefüllt und bläst sich immer weiter auf. Sobald der Schlauch komplett mit Dampf gefüllt ist, drückt man erneut den „Air“-Knopf um die Luftzufuhr zu beenden und nimmt den gefüllten Schlauch ab. Nun muss man nur noch das Mundstück in die Öffnung am Schlauch klicken (andernfalls kann kein Dampf entweichen!) und kann den Dampf direkt inhalieren. 

Tipp: Wenn der Schlauch abgenommen wird, sollte man auch die Kräuterkammer mit abnehmen. Ansonsten bleibt diese durch die Abwärme sehr lange heiß und es könnten Inhaltsstoffe verloren gehen, die man in einem zweiten Durchgang immer gut gebrauchen kann…

Zubehör und Besonderheiten des Volcano Digit

Der Volcano ist TÜV-zertifiziert und wird bei manchen Cannabis-Patienten sogar von der Krankenkasse übernommen. Im Set enthalten sind vier einsatzbereite Schläuche mit Easy Valve Mundstück. Die Schläuche können mehrmals verwendet werden und können im Notfall auch durch herkömmlichen Bratschlauch ersetzt werden. Wir empfehlen jedoch die Verwendung der offiziellen Schläuche. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Tropfenkissen lassen sich auch Öle, Wachse und andere Konzentrate verdampfen. Die Kräuterkammer lässt sich komplett auseinander nehmen und sehr einfach reinigen.

Lieferumfang

  • 1 St. VOLCANO DIGIT Heißlufterzeuger
  • 4 St. EASY VALVE Ballon mit Mundstück
  • 1 St. EASY VALVE Ballon mit Adapter
  • 1 St. Füllkammer für Kräuter
  • 3 St. Füllkammerclip
  • 1 St. Deckelring
  • 1 St. Normalsiebe Set (ca. Ø 30 mm)
  • 1 St. Tropfkissen (ca. Ø 28 x 4 mm)
  • 1 St. VOLCANO Luftfilter Set
  • 1 St. Kräutermühle (ca. Ø 55 mm)
  • 1 St. Reinigungspinsel
  • 1 St. Gebrauchsanweisung

Marke

Storz & Bickel