Storz & Bickel – Mighty

storzbickel_mighty2
mighty4
mighty2
mighty3
mighty5
mighty8
mighty6
mighty7
mighty9
mighty10
mighty11
mighty13
mighty12

Storz & Bickel – Mighty

storzbickel_mighty2

Storz & Bickel – Mighty

348,00 

Out of stock
/var/www/clients/client1/web10/tmp/con-5eccfa4eee2c4/312_Manufacturer.png

348,00 

  • Für Kräuter, Konzentrate, Öle und Wachse
  • Temperatur zwischen 40 °C und 210 °C
  • Boost-Modus verfügbar
  • Vibration als Warnsignal
  • Akkulaufzeit von 90 Minuten
Availability: Nicht vorrätig

Beschreibung

Storz & Bickel – Mighty: Auf einen Blick

Aus dem deutschen Hause Storz & Bickel präsentiert sich der neue tragbare Kraftprotz namens Mighty. Ganz einfach lassen sich Kräuter, Konzentrate, Wachse und selbst Öle in jeder Situation zu jeder Zeit verdampfen. Beachtlich ist die enorme Akkulaufzeit, die doppelt so hoch ist wie die des Crafty.

Die Temperatureinstellung

Die Temperatur lässt sich stufenlos zwischen 40 °C und 210 °C einstellen. Ein LED-Display gibt die gewünschte sowie die momentane Temperatur der Heizkammer an, der Akku lässt sich ebenfalls über den Bildschirm ablesen.

Power klein verpackt

Überragend am Mighty ist seine Akkulaufzeit von bis zu 90 Minuten, der große Akku lässt die Vape jedoch ein wenig klobiger ausfallen. 230 Gramm wiegt das Gerät und ist damit schwerer als die meisten Modelle. Mit 14 x 8 cm fällt der Vaporizer in vielen Taschen auf, durch die Größe ist das Gerät jedoch umso griffiger und handlicher.

Für mehr Leistung sorgt eine Boost-Funktion, die nach doppeltem Drücken der orangen Taste aktiviert wird. Anschließend heizt der Vaporizer komplett hoch, damit man den Inhalt der Kräuterkammer bestens ausloten kann. Sobald der Mighty für eine Minute nicht verwendet wurde, schaltet er sich von selbst aus und spart damit Akku. Vor dem Ausschalten vibriert er kurz, sodass man entweder kräftig ziehen kann oder den orangen Knopf einmal drücken kann, um das Ausschalten zu verhindern.

Bedienungsanleitung

Der Mighty verfügt über einen oberen Teil, den man ganz leicht abnehmen kann, um an die Kräuterkammer zu gelangen. Hier müssen die zerkleinerten Kräuter rein, Konzentrate, Öle und dergleichen lassen sich über das Tropfenkissen verdampfen. 0,3 Gramm Kräuter fasst die Kräuterkammer des Mighty.

Nun bringt man den oberen Teil mitsamt des Mundstücks wieder am Vaporizer an, stellt die gewünschte Temperatur ein und klappt das Mundstück aus. Nach rund einer Minute kann man mit dem Dampfen anfangen, der Vaporizer ist jetzt heiß genug. Sobald die Betriebstemperatur erreicht wurde, vibriert der Mighty kurz.

Ein patentiertes Kühlungssystem sorgt dafür, dass der entstehende Kampf kühl ist und vollmundig schmeckt, ohne die Atemwege zu reizen. Praktisch ist auch das ausklappbare Mundstück, durch welches man nie ein zusätzliches Mundstück mit sich tragen muss.

Der Mighty lässt sich auch mit einem komplett leeren Akku betreiben, insofern er sich im Ladeprozess befindet. Für die Ladung des Gerätes verwendet man keinen gängigen USB-Anschluss, sondern ein mitgeliefertes 240 Volt Netzteil. Wenn man den Vaporizer während des Ladens nicht verwendet, ist der Akku nach ca. 2 Stunden voll.

Öle und Konzentrate

Im Lieferumfang enthalten ist ein Tropfenkissen, mit welchem selbst Öle und Konzentrate verdampft werden können. Bestenfalls verwendet man ergänzend Dosierkapseln: Das sind kleine Metallkapseln, die mit Löchern versehen sind und genau in die Kräuterkammer passen. Hierdurch wird gewährleistet, dass keinerlei Öl in den Vaporizer ausläuft, diese Dosierkapseln muss man sich jedoch separat besorgen.

Die mitgelieferte Dosierhilfe sowie der Grinder erleichtern das Befüllen der Kräuterkammer enorm, selbst auf Reisen kann man mithilfe dieser Utensilien immer Kräuter parat haben.

Neueste Heiztechnologie

Der Mighty arbeitet mit einer Kombination aus Konduktions- und Konvektionswärme. Hierdurch heizt sich die Vape zum einen sehr schnell auf, erhält jedoch auch konstant dieselbe Temperatur, sobald die gewünschte Wärme erreicht wurde. Man hat also die Vorteile beider Seiten, der einzige Nachteil ist, dass man ganz ordentlich ziehen muss.

Interessante Infos

Das Feinsieb am Boden der Kräuterkammer lässt sich austauschen, mitgeliefert werden 3 Ersatzsiebe sowie ein Satz mit Ersatzdichtringen. Der obere Teil des Mighty lässt sich komplett auseinandernehmen, sodass man mit den mitgelieferten Reinigungspinseln die Vape säubern kann.

Der Mighty von Storz & Bickel ist offiziell vom TÜV zertifiziert. Manche Cannabispatienten kriegen diesen Vaporizer sogar von der Krankenkasse verschrieben, probieren lohnt sich!

Lieferumfang

  • 1x Mighty Vaporizer
  • 1x Netzteil 240 Volt
  • 1x Satz Ersatzdichtringe
  • 3x Ersatzsieb (ca. Ø 15 mm)
  • 1x Tropfenkissen (ca. Ø 15 x 5 mm)
  • 1x Füllhilfe
  • 1x Grinder (ca. Ø 55 mm)
  • 1x Dosierkapsel
  • 1x Reinigungspinsel
  • 1x Gebrauchsanweisung

Eigenschaften

Hersteller

Storz & Bickel

Typ

Tragbarer Vaporizer

Anwendung

Konzentrate, Kräuter, Öle, Wachse

Heizmethode

Hybrid (Konvektion und Konduktion)

Stromquelle

Batterie

Lebensdauer Batterie

Ca. 90 Minuten

Material Heizkammer

Keramik

Abschaltautomatik

Ja

Nutzung während Ladung

Ja

Aufladekabel

Individuelles Ladegerät

Austauschbare Batterie

Nein

Temperatur

40 °C – 210 °C

Aufwärmzeit

unter 1 Minute

Gewicht

230 Gramm

Maße

14 cm x 8 cm x 3 cm

Ladezeit

120 Minuten

Größe Heizkammer

0,3 Gramm

Garantie

2 Jahre

Marke

Storz & Bickel

/var/www/clients/client1/web10/tmp/con-5eccfa4eee2c4/312_Manufacturer.png
You've just added this product to the cart: